World Health Organization (WHO)

World Health Organization (WHO)

Koordinationsbehörde der Vereinten Nationen für das öffentliche internationale Gesundheitswesen

World Health Organization (WHO)

07.01.2022

 https://www.who.int/en/

Die World Health Organisation (WHO) ist eine Sonderorganisation der Vereinten Nationen, deren Ziel die weltweite öffentliche Gesundheitsförderung ist. Ihre Arbeit umfasst u.a. die Koordination nationaler und internationaler Programme gegen übertragbare Krankheiten, die weltweite Erhebung und Auswertung von Gesundheits- und Krankheitsdaten sowie die Entwicklung und Durchsetzung internationaler Standards und Leitlinien in der Gesundheitsversorgung. Das Regionalbüro für die Region Europa befindet sich in Kopenhagen.

Auf der Webseite finden sich:

  • Informationen zur Organisationsstruktur und den Aktivitäten der WHO
  • Eine Übersicht von Daten und Veröffentlichungen zu den Ländern Europas
  • Eine Reihe bibliografischer Datenbanken der Veröffentlichungen der WHO
  • Policy-Dokumente der WHO zum Download als PDF
  • Thematisch durchsuchbare Datensätze aus globalen Erhebungen der WHO

Sprache: Englisch, Französisch, Russisch, Spanisch, Portugiesisch, Chinesisch, Arabisch.

Gesis

Gesis

Rechercheportal des Leibniz-Instituts für Sozialwissenschaften

Gesis

07.01.2022

 https://www.gesis.org/home/

Gesis, das Online-Portal des Leibniz-Instituts für Sozialwissenschaften, ermöglicht eine integrierte Suche nach Forschungsdaten, Erhebungsinstrumenten und Publikationen in einer Reihe verschiedener Datenbanken.

Auf der Webseite finden sich:

  • Daten sozialwissenschaftlicher Studien
  • Das Open Access Repository SSOAR mit Volltexten zum Download sowie der Möglichkeit, selbst zu veröffentlichen
  • Metadaten zu deutschsprachigen und europäischen Mikrodaten der amtlichen Statistik
  • Beratungsangebot zur Studienplanung und Entwicklung von Stichprobendesigns

Sprache: Deutsch, Englisch.

PubMed

PubMed

Internationales Suchportal für Veröffentlichungen aus Medizin und Gesundheitswesen

PubMed

 18.5.2021

 https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/

Durch die Suchoberfläche PubMed sind die Inhalte von Medline (der weltweit größten medizinischen bibliografischen Datenbank) sowie weitere Ressourcen und bibliografische Daten abrufbar. Hier finden sich Metadaten zu Veröffentlichungen aus allen medizinischen Kernbereichen, aber auch aus dem Gesundheitswesen, der Psychologie, Biologie und Biomedizin.

Sprache: Englisch, Texte der Publikationen in Originalsprache.

Psyndex

Psyndex

Datenbank psychologischer Veröffentlichungen aus dem deutschsprachigen Raum

Psyndex

07.01.2022

 https://www.psyndex.de/

Die Datenbank Psyndex ermöglicht eine Recherche der psychologischen Veröffentlichungen (Literatur sowie audiovisuelle Medien) aus dem deutschsprachigen Raum seit 1977.

Auf der Webseite finden sich:

  • Metadaten der psychologischen Literatur (Psyndex Lit&AV)
  • Informationen zu psychologischen und pädagogischen Testverfahren (Psyndex Tests)
  • Dokumentation klinischer Therapiestudien (Psyndex Therapy)
  • Weiterführende Informationen wie Hinweise auf Fachzeitschriften, Bibliografien etc

Sprache: Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch.

Armut und Gesundheit

Armut und Gesundheit

Der größte Public Health-Kongress in Deutschland

Armut und Gesundheit

07.01.2022

 https://www.armut-und-gesundheit.de

Armut und Gesundheit ist der größte regelmäßig stattfindende Public Health-Kongress in Deutschland und führt Akteur*innen aus Wissenschaft, Politik, Gesundheitswesen und Selbsthilfe zum Austausch über gesundheitliche Ungleichheit zusammen.

Auf der Webseite finden sich:

  • Informationen zur Entstehungsgeschichte des Kongresses
  • Informationen zur Teilnahme an den jeweils nächsten Veranstaltungen
  • Dokumentation vergangener Kongresse, z.B. Präsentationen, Video- und Audioaufnahmen, Fotografien

Sprache: Deutsch.

Feministisches FrauenGesundheitsZentrum e.V. Berlin (FFGZ)

Feministisches FrauenGesundheitsZentrum e.V. Berlin (FFGZ)

Beratungs- und Veranstaltungszentrum mit Archiv

Feministisches FrauenGesundheitsZentrum e.V. Berlin (FFGZ)

07.01.2022

 https://www.ffgz.de

Das feministische FrauenGesundheitsZentrum Berlin widmet sich seit den 1970ern Frauengesundheitsthemen, vor allem mit Bezug auf Selbsthilfe sowie Naturheilkunde. Neben Veranstaltungs- und Beratungsangeboten gibt es hier eine umfangreiche Präsenzbibliothek zum Thema Frauengesundheit, die sowohl Fachliteratur als auch graue Literatur umfasst. Das FFGZ gibt seit 1976 die Zeitschrift clio heraus, die ebenfalls in der Bibliothek einsehbar ist.

Auf der Webseite finden sich:

  • Informationen zur Geschichte und den Aktivitäten des FFGZ
  • Informationen zur Nutzung der Präsenzbibliothek
  • Hinweis auf die Zeitschrift clio sowie Broschüren des FFGZ

Sprache: Deutsch, Leichte Sprache.

Queer Refugees Deutschland

Queer Refugees Deutschland

Projekt des LSVD zur Vernetzung, Beratung und Schulung im Bereich LSBTI-Geflüchtete

Queer Refugees Deutschland

07.01.2022

 https://www.queer-refugees.de

Das LSVD-Projekt „Queer Refugees Deutschland“ vernetzt, berät, schult und informiert deutschlandweit LSBTI-Geflüchtete und Organisationen, die mit ihnen arbeiten.

Auf der Webseite finden sich:

  • Eine Beschreibung der Angebote und Aktivitäten des Projekts
  • Ein Mapping aller Anlaufstellen für LSBTI-Geflüchtete in Deutschland
  • Eine Sammlung der bundesweit relevanten Informationsmaterialien zum Thema LSBTI-Geflüchtete, Asyl und Gewaltschutz, teilweise als PDF-Download
  • Ratgeber für geflüchtete und neu zugewanderte trans* Menschen

Sprache: Deutsch, Englisch, Französisch, Kurdisch, Russisch, Arabisch, Persisch, Paschtu, Urdu, Farsi, Türkisch.

Weltgesundheitsorganisation (WHO), Regionalbüro für Europa

Weltgesundheitsorganisation (WHO), Regionalbüro für Europa

Koordinationsbehörde der Vereinten Nationen für das öffentliche Gesundheitswesen im Raum Europa

Weltgesundheitsorganisation (WHO), Regionalbüro für Europa

06.01.2022

 https://www.euro.who.int/de

Das Regionalbüro der Weltgesundheitsorganisation (WHO) für den Raum Europa stellt auf seiner Webseite Infornationen zu einem breiten Spektrum von Gesundheitsthemen zur Verfügung, u.a. Gleichstellung, sexuelle und reproduktive Gesundheit, Prävention.

Auf der Webseite finden sich:

  • Informationen zu den Aktivitäten der WHO im Raum Europa
  • Eine vollständige Publikationsliste der WHO
  • Durchsuchbare Datenbank mit Publikationen als PDF-Download auf Deutsch, Englisch, Russisch und Französisch
  • Zugang zu einer Reihe bibliografischer Datenbanken der WHO
  • Pressemitteilungen und Faktenblätter

Sprache: Deutsch, Englisch, Französisch, Russisch.

Weibernetz e.V. – Politische Interessenvertretung behinderte Frauen

Weibernetz e.V. – Politische Interessenvertretung behinderte Frauen

Interessenvertretung von Frauen mit Behinderung und Beeinträchtigung

Weibernetz e.V. – Politische Interessenvertretung behinderte Frauen

 18.5.2021

 https://www.weibernetz.de/

Weibernetz e.V. ist eine bundesweite Interessenvertretung von Frauen mit Behinderung und Beeinträchtigung.

Auf der Webseite finden sich:

  • Informationen zum Verein und den Aktivitäten und Angeboten
  • Eigenveröffentlichungen: Leitfäden, Handreichungen, Tagungsdokumentationen und Broschüren. Themen sind u.a. der Umgang mit (sexualisierter) Gewalt für Einrichtungen der Behindertenhilfe, Geschlechtergerechtigkeit und das Schaffen von Barrierefreiheit sowie Belange und Gesundheitsversorgung von Frauen mit Behinderung.
  • Informationen für und über lesbische Frauen mit Behinderung und Beeinträchtigung
  • Publikationsverzeichnis
  • Verzeichnis von Filmen mit und über Frauen mit Behinderung

Einzelne Materialien können online eingesehen und heruntergeladen werden. Broschüren können kostenlos bestellt werden.

Sprache: Deutsch, Englisch, Leichte Sprache, Gebärdensprache.

TransInterQueer (TrIQ e.V.)

TransInterQueer (TrIQ e.V.)

Verein für transgeschlechtliche, intergeschlechtliche und queere Menschen (Berlin)

TransInterQueer (TrIQ e.V.)

05.01.2022

 https://www.transinterqueer.org/

TransInterQueer e.V. (TrIQ) ist ein Verein in Berlin, der sich für transgeschlechtliche, intergeschlechtliche und queer lebende Menschen einsetzt. TrIQ unterhält ein Beratungsangebot, führt Bildungsveranstaltungen durch und ist Anlaufstelle verschiedenster Gruppen, auch aus dem Selbsthilfebereich. Der Verein unterhält zudem das Trans*Inter*Archiv als Präsenzbestand. Gesammelt werden hauptsächlich deutsch- und englischsprachige Literatur zu Inter* und Trans* Themen. Zusammengetragen sind u.a. wissenschaftliche Arbeiten und Studien, Sachbücher und Broschüren sowie Biographien, Belletrisitik und Kinderbücher.

Auf der Webseite finden sich:

  • Zugang zur Bestandsliste des Trans*Inter*Archivs
  • Hinweise auf wissenschaftliche, Fach- und weitere Literatur
  • Eigenpublikationen auch als pdf-Download verfügbar, z.B. Tagungsdokumentationen, Flyer, Handreichungen und Studien zur Lebenssituation von
  • Trans*, Inter* und queer lebenden Menschen sowie aktuelle Informationen zu medizinischen und rechtlichen Regelungen.

Sprache: Deutsch, z.T. Englisch.