Portal Intersektionalität

Portal Intersektionalität

Forschungsplattform und Praxisforum für Intersektionalität

Portal Intersektionalität

 18.5.2021

Das Portal Intersektionalität ist eine Plattform für Wissenschaftler*innen, die sich in ihrer Arbeit auf Intersektionalität / Interdependenzen beziehen, sowie Praktiker*innen, die damit arbeiten, etwa aus der Gleichstellungspolitik und Antidiskriminierungspädagogik. Der Schwerpunkt liegt auf den Sozialwissenschaften sowie im deutschsprachigen Raum.

Auf der Webseite finden sich:

  • Wissenschaftliche Überblickstexte zu Intersektionalität im Volltext und als PDF-Download
  • Hinweis auf weiterführende Literatur
  • Audiodatein von Vorträgen und Tagungen zu Themen der Intersektionalität
  • Überblick über laufende und abgeschlossene relevante Forschungsprojekte
  • Ein Praxisforum zum Austausch von Methoden für Weiterbildungen oder Workshops
  • Portal Gute Nachbar_innenschaft mit weiterführenden Beiträgen aus Critical Race Studies, Gender Studies, Disability Studies uvm.

Sprache: Deutsch.

Anders und gleich

Anders und gleich

Kampagnen-Portal für Gleichstellung und Akzeptanz von LSBTIQ*-Personen in NRW

Anders und gleich

07.01.2022

 https://www.aug.nrw

Anders und Gleich ist ein Kampagnenportal für Sichtbarkeit, Gleichstellung und Akzeptanz geschlechtlicher und sexueller Vielfalt in Trägerschaft der LAG Lesben in NRW.

Auf der Webseite finden sich:

  • Überblick über die Handlungsfelder sowie Projekte der Kampagne
  • Glossar zu sexueller und geschlechtlicher Vielfalt
  • Argumentationshilfen gegen Aufklärungsgegner*innen zum Download
  • Eine umfangreiche Liste mit Veröffentlichungen zum Download als PDF
  • Printmaterialien (Broschüren, Poster, Postkarten, Aufkleber) können bestellt werden

Sprache: Deutsch, Leichte Sprache, Gebärdensprache.

Queer Refugees Deutschland

Queer Refugees Deutschland

Projekt des LSVD zur Vernetzung, Beratung und Schulung im Bereich LSBTI-Geflüchtete

Queer Refugees Deutschland

07.01.2022

 https://www.queer-refugees.de

Das LSVD-Projekt „Queer Refugees Deutschland“ vernetzt, berät, schult und informiert deutschlandweit LSBTI-Geflüchtete und Organisationen, die mit ihnen arbeiten.

Auf der Webseite finden sich:

  • Eine Beschreibung der Angebote und Aktivitäten des Projekts
  • Ein Mapping aller Anlaufstellen für LSBTI-Geflüchtete in Deutschland
  • Eine Sammlung der bundesweit relevanten Informationsmaterialien zum Thema LSBTI-Geflüchtete, Asyl und Gewaltschutz, teilweise als PDF-Download
  • Ratgeber für geflüchtete und neu zugewanderte trans* Menschen

Sprache: Deutsch, Englisch, Französisch, Kurdisch, Russisch, Arabisch, Persisch, Paschtu, Urdu, Farsi, Türkisch.

META – Zentrale Suche in Lesben- / Frauenarchiven

META – Zentrale Suche in Lesben- / Frauenarchiven

Zentrale Suchfunktion der Einrichtungen des i.d.a.-Dachverbandes

META – Zentrale Suche in Lesben- / Frauenarchiven

07.01.2022

 https://www.meta-katalog.eu

META bietet eine zentrale Suchfunktion für die Bestände der Einrichtungen von i.d.a. (Dachverband deutschsprachiger Lesben-/Frauenarchive, Bibliotheken und Dokumentationsstellen). Der Katalog deckt Einrichtungen in Deutschland, Österreich, der Schweiz, Luxemburg und Italien ab.

Auf der Webseite finden sich:

  • Eine Übersicht der erfassten Archive, nach Ländern sortiert
  • Eine thematische Übersicht
  • Eine erweiterte Suchfunktion zur Durchsicht der Bestände und Aufschlüsselung der jeweiligen Standorte

Sprache: Deutsch.

Studentische Frauen*bibliothek Lieselle – Bibliothek und Archiv von und für Frauen*

Studentische Frauen*bibliothek Lieselle – Bibliothek und Archiv von und für Frauen*

Studentische feministische Bibliothek der Ruhr-Universität Bochum

Studentische Frauen*bibliothek Lieselle – Bibliothek und Archiv von und für Frauen*

05.01.2022

 https://www.ruhr-uni-bochum.de/frauenarchiv/

Die Studentische Frauenbibliothek Lieselle (mit Archiv) an der Ruhr-Universität in Bochum sammelt seit über 40 Jahren Bücher und Zeitschriften zu den Bereichen Feminismus, Frauenbewegungen, Gesundheit, Geschichte u.a.m. Auch Dissertationen, Magistra- und Diplomarbeiten von Student*innen sind im Bestand enthalten.
Die Archivbestände können vor Ort entliehen werden.

Auf der Webseite finden sich:

  • Informationen zur Frauenbibliothek und der Nutzung
  • Bestandsverzeichnis

Sprache: Deutsch, z.T. Englisch.

Stiftung Archiv der deutschen Frauenbewegung

Stiftung Archiv der deutschen Frauenbewegung

Lokales Archiv der deutschen Frauenbewegung in Kassel

Stiftung Archiv der deutschen Frauenbewegung

05.01.2022

 https://www.addf-kassel.de

Die Stiftung „Archiv der deutschen Frauenbewegung (ADDF)“ sammelt Dokumente zur Geschichte von Frauen und der Frauenbewegung zwischen 1800 und den 1960er Jahren. Die Bestände bieten Literatur und Quellen z.B. zu den Themen der sog. Ersten Frauenbewegung (Frauenbildung und Frauenstudium, Frauenwahlrecht, Frauenerwerbstätigkeit, Teilhabe am öffentlichen Leben, „Sittlichkeit“ und Prostitution). Zudem umfasst das Archiv eine Sondersammlung zur Autonomen Kasseler FrauenLesbenbewegung von 1974 bis heute.

Ein Großteil der Bestände ist bereits elektronisch verzeichnet und über den Katalog auf der Webseite recherchierbar. Die Suche kann in allen Datensätzen oder nach einzelnen Materialarten durchgeführt werden.

Auf der Webseite finden sich:

  • Informationen zum ADDF und seinen Aktivitäten, Forschungen und Projekten
  • Recherchemöglichkeit in den Beständen des Archivs
  • Hinweis auf die Zeitschrift „Ariadne. Forum für Frauen- und Geschlechtergeschichte“
  • Hinweis auf Eigenpublikationen: Schriftenreihen u.a.m.
  • Auswahl an Dossiers zu Biografien, Organisationen und Themen aus der Geschichte der Frauenbewegung in Deutschland

Sprache: Deutsch, Englisch.

Fachbereich LSBTI der Berliner Landesstelle für Gleichbehandlung – gegen Diskriminierung (LADS)

Fachbereich LSBTI der Berliner Landesstelle für Gleichbehandlung – gegen Diskriminierung (LADS)

Fachbereich LSBTI der Berliner Landesantidiskriminierungsstelle (LADS)

Fachbereich LSBTI der Berliner Landesstelle für Gleichbehandlung – gegen Diskriminierung (LADS)

Der Fachbereich LSBTI der Berliner Landesstelle für Gleichbehandlung – gegen Diskriminierung widmet sich den politischen Handlungsbedarfen zur Gleichstellung von lesbischen, schwulen, bisexuellen, transgeschlechtlichen und intergeschlechtlichen (LSBTI) Menschen.

Auf der Webseite finden sich:

  • Handreichungen, Broschüren, Dokumentationen von Fachtagungen und Studienberichte
  • Größtenteils online als pdf verfügbar oder kostenfrei als Druckexemplar bei der Broschürenstelle bestellbar
  • Spezifische Themenseiten zu Alter und Pflege, Asyl und Flucht, Antidiskriminierung, Trans- und Intergeschlechtlichkeit und andere mehr.

Im Rahmen einer einfachen Suche besteht die Möglichkeit, die Webseite nach Schlagworten zu durchsuchen. [Trunkierung mit * und Boolesche Suche funktionieren nicht.]

Sprache: Deutsch.

Berliner Landesstelle für Gleichbehandlung – gegen Diskriminierung (LADS)

Berliner Landesstelle für Gleichbehandlung – gegen Diskriminierung (LADS)

Landesantidiskriminierungsstelle (LADS) Berlin

Berliner Landesstelle für Gleichbehandlung – gegen Diskriminierung (LADS)

05.01.2022

Bei der Senatsverwaltung Berlin ist die „Landesstelle für Gleichbehandlung – gegen Diskriminierung“ (LADS) des Landes Berlin angesiedelt.
Die LADS ist zuständig für die Antidiskriminierungsarbeit nach dem Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz (AGG) auf Landesebene.

Auf der Webseite finden sich:

  • Informationen zum AGG, zu Gleichstellung und Antidiskriminierung
  • Hinweise auf Beratungsangebote
  • Hinweise auf Sensibilisierungs- und Aufklärungsangebote der LADS
  • Filme und Publikationen der LADS, z.B. die Faktenblätter und Eigenpublikationen der LADS, die auch als pdf im Volltext zugänglich sind.

Die Materialien sind über den Bereich „Über uns“ -> „Materialien“ aufzurufen.

Sprache: Deutsch, Englisch.

Regenbogenfamilien NRW

Regenbogenfamilien NRW

Privates Webportal zu Regenbogenfamilien (Köln)

Regenbogenfamilien NRW

05.01.2022

 https://regenbogenfamilien-nrw.de

Regenbogenfamilien NRW ist ein privat betriebenes Webportal und widmet sich dem Themenbereich Regenbogenfamilien.

Auf der Webseite finden sich:

  • Informationen zum Webportal
  • praxisbezogene Hinweise in Bezug auf Adoption, Leihmutterschaft oder Pflegekinder
  • Informationen und Verweise zum Forschungsstand in Bezug auf Kinder in Regenbogenfamilien sowie die Lebenssituation von Regenbogenfamilien und ihre Bedarfe

Einzelne Materialien können als PDF-Datei heruntergeladen werden.

Sprache: Deutsch.

Queerformat

Queerformat

Bildungsangebote für Mulitplikator*innen zu LSBTI* in Berlin

Queerformat

05.01.2022

Queerformat e.V. bildet in Berlin pädagogische Fachkräfte und andere Multiplikator*innen zu LSBTI*-Themen, Diversity und Antidiskriminierung fort.

Auf der Webseite finden sich:

  • Informationen zum Verein und den Angeboten und Fortbildungen
  • Materialien insbesondere aus dem Bereich der pädagogischen Arbeit: Handreichungen für Fachkräfte der Kinder- und Jugendhilfe, Dokumentationen von Fachtagungen, Kurzfilme,
  • Materiallisten zu verschiedenen Themenschwerpunkten, z.B. Gleichgeschlechtliche Lebensweisen und Islam

Sprache: Deutsch.